Geänderte Öffnungszeiten: Am Montag, 30. April bleibt Schütt aufgrund des Brückentages geschlossen.



UNIKATE – DAS BERUFSKOLLEG FÜR DESIGN
SCHMUCK UND GERÄT

Das Ausstellungsprojekt unikate geht 2018 in die zweite Runde! Dieses Projekt ist eine Kooperation zwischen Schütt und der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim. Anlässlich des Doppeljubiläums – 30 Jahre Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät und 250 Jahre Goldschmiedeschule Pforzheim – hat Schütt 3 Klassen und ihre Lehrer des Berufskollegs dazu eingeladen, sich jeweils einen Edelstein aus dem großen Sortiment auszusuchen.

Die 65 Schmuckstücke wurden zu individuellen Themen gestaltet und gefertigt. Alle Arbeiten sind bei Schütt in der Edelsteinausstellung für 5 Wochen zu sehen, zu bewundern
und käuflich zu erwerben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und laden Sie herzlich
zur Eröffnung ein!
Vernissage: Do, 3. Mai 2018, 19 Uhr
Ausstellung: 4. Mai–9. Juni


Alle Informationen über das Projekt finden Sie hier:
www.unikate-pforzheim.de




VOM ROHSTEIN ZUM SCHMUCKOBJEKT
Aus Anlass der Ausstellung Ost trifft West – exquisite Kostbarkeiten des Art déco, die das Schmuckmuseum Pforzheim von Mai 2018 bis Januar 2019 zeigt, findet bei der Firma Schütt eine Ausstellung im Dialog statt.

Ergänzend zu der gezeigten Sammlung von Prinz und Prinzessin Sadruddin Aga Khan im Schmuckmuseum Pforzheim, zeigt das Traditionsunternehmen und die ehemalige Edelsteinschleiferei Schütt wie aus Rohmaterialien feinste Kostbarkeiten entstehen.

In der Ausstellung erfahren die Besucher nicht nur aufschlussreiche Infor-mationen über die unterschiedlichen Variationen von Edelsteinen und deren Herkunftsländer, sondern können ebenso beeindruckende und seltene Exponate bestaunen.

Führungen durch die Ausstellung „Ost trifft West – exquisite Kostbarkeiten des Art déco“ im Schmuckmuseum Pforzheim mit anschließendem Besuch der Ausstellung bei Schütt „Vom Rohstein zum Schmuckobjekt“ am 10. Juni, 29. Juli, 23. September und 18. November um 15 Uhr.
Eintritt: 9 €, ermäßigt 6.50 €, Dauer: 90 Minuten

Vortrag zur Ausstellung „Vom Rohstein zum Schmuckobjekt“ von Gabriele Fischer, Inhaberin von Schütt. Am 4. November um 16.15 Uhr bei Schütt.
Eintritt: 9 €, ermäßigt 6.50 € / Teilnehmerzahl begrenzt Anmeldung erforderlich unter: 07231 / 22001


REDUZIERTE EDELSTEINE
Ab jetzt steht allen Interessierten ein Tisch mit vielen
stark reduzierten Edelsteinen zwischen 50 Cent und 10 Euro
bei Schütt zur Verfügung. Der Großteil der Steine stammt aus unserem alten Lager oder sie wurden aus Schmuckstücken ausgefasst:

- Rohsteine als Schleifmaterial
- Edelsteine facettiert oder als Cabochon
- Opale mit Trocknungsrissen
- alter oder beschädigter Schmuck
- beschädigte hochwertige Edelsteine
- synth. Steine (Verneuil Birnen)
- antikes Glas
- Mineralien




25% ERMÄSSIGUNG AUF ALLE EDELSTEINE
Goldschmiede, Studenten und Schüler erhalten ab jetzt
und zukünftig 25% Ermäßigung auf alle Edelsteine.
(außer Diamanten und Edelsteine unter € 10.–)




Workshop
LIEBLINGSKETTEN SELBST GESTALTEN

Gestalten Sie in diesem Workshop Ihre persönliche Lieblingskette aus echten Perlen und Edelsteinen. Wir helfen Ihnen gerne bei Entwurf und Fertigstellung. Außer Verschlüssen und Silberteilen sind alle Materialien im Preis inbegriffen.

Kursgebühr: Euro 40.–
Anmeldung: 07231-22001

Die nächsten Termine sind:
Freitag, 18. Mai / 14 Uhr
Freitag, 29. Juni / 14 Uhr
Freitag, 20. Juli / 14 Uhr
Freitag, 24. August / 14 Uhr


Zusätzlich zu den monatlichen Terminen bieten wir Ihnen auch gerne einen individuellen Termin an. (mindestens 5 Personen)